Unsere Einrichtung
Wohn- & Betreuungsformen
Päd. und therap. Leistungen
IVM - St. Vincenz Intensivpädagogik
Psychomotorisches Förderzentrum „FluVium“
Vincenz-von-Paul-Schule
Strüverhof
Schule Am Adelwald
Spenden
Stellenangebote
Schutz in der Burg Dortmund
Kontakt / Impressum
Datenschutz
Sie suchen einen Betreuungsplatz?

Bitte richten Sie Ihre Anfrage

  • für Dortmund
    an das Pädagogische Sekretariat,
    Tel. 0231/9832-153

    oder per E-Mail

  • für den Strüverhof
    an die Zentrale,
    Tel. 02385/91050-0

    oder per E-Mail

  • für die Vincenz-von-Paul-Schule
    an das Sekretariat,
    Tel. 0231/9832-170

    oder per E-Mail

  • für die Schule Am Adelwald
    an das Sekretariat,
    Tel. 02385/92129-10

    oder per E-Mail
Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe
"Glaubt man, dass schon das warmherzige Interesse an einem Jugendlichen genüge,
um ihn ‚besser zu machen', so wäre das nicht viel anders, als wenn man zwar
ein Segel hätte, aber kein Schiff und keinen Wind." Eduard Spranger

Stellenangebote / Bundesfreiwilligendienst im St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum

Wir suchen ab sofort


Im St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e.V. in Dortmund ist ab sofort eine Stelle als

Erzieher (m/w)

in unserem Mutter-Kind Bereich, im Tag- und Nachtdienst, mit 39 Stunden als Krankheitsvertretung zu besetzen. Zielsetzung der pädagogischen Betreuung in den Mutter-Kind Gruppen sind die Förderung der Eltern-Kind-Beziehung, die Stärkung der Persönlichkeitsentwicklung, Unterstützung der Mütter (und Väter) bei der Übernahme der elterlichen Verantwortung und beim Aufbau von Erziehungskompetenz sowie die altersgerechte Förderung der kindlichen Entwicklung.

Einstellungsvoraussetzung:
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher (m/w)
  • Einwandfreies erweitertes Führungszeugnis – nicht älter als 6 Monate
  • Führerschein Klasse B, Hepatitis A+B Impfung
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Konfession
Zu den Aufgaben gehören u.a.:
  • Begleitung und Betreuung der Mütter und ihrer Kinder innerhalb der Wohngruppe
  • Anleitung und Befähigung der Frauen im lebenspraktischen Bereich
  • Unterstützende und beratende Begleitung in der Kinderbetreuung und Erziehung (Interaktion, Ansprache, Ernährung, Spiel, Sozialverhalten)
  • Begleitung bei Einkäufen und Arztbesuchen
  • Unterstützung der Mütter bei der Pflege und Versorgung der Kinder
  • Anleitung zur kreativen Freizeitgestaltung
  • Begleitung der Mütter zu therapeutischen Angeboten, Begleitung bei Ämtergängen
  • Arbeiten im Team / Teilnahme an Teamsitzungen
  • Teilnahme an Hilfeplangesprächen und Zwischenüberprüfungen, Tagesdokumentation im PC
  • Nachtbereitschaften
  • Arbeiten und Haltung nach unserem christlichen Leitbild
Wir erwarten:
  • Erfahrung im Bereich der stationären Erziehungshilfe
  • Flexibilität, Selbstmanagementkompetenz, Zuverlässigkeit
Wir bieten:
  • Bezahlung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR).
  • Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Team- und Fachberatung sowie die Möglichkeit von interner und externer Fort- und Weiterbildung
Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an paedagogik@svjz.de, z. Hd. Frau Anke Kreten-Wiesner, Bereichsleiterin.

Die PDF-Version hier downloaden (PDF, 116 KB).




Im St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e.V. in Dortmund ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Mitarbeiter im pädagogischen Sekretariat (m/w)

zu besetzen. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle im Umfang von 10 Stunden wöchentlich, zunächst befristet für ein Jahr.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:
  • Sicherstellen eines reibungslosen Arbeitsablaufs im pädagogischen Sekretariat in enger Zusammenarbeit mit allen internen und externen Ansprechpartnern unter Wahrung der Vertraulichkeit
  • Schreib- und Sekretariatsarbeiten für die pädagogische Leitung und Bereichsleitung
  • Organisation und Koordination der Termine der pädagogischen Leitung
  • Vorbereiten von Reisen
  • Erstellen von Verträgen nach Vorlage
  • Bearbeitung von Fortbildungsanträgen und Buchungen
  • Organisation von Besprechungen inkl. Protokollführung
  • Erstellen von Listen / Übersichten / Statistiken und Jahresurlaubsplanung
  • Unterstützung aller pädagogischen Betreuungsbereiche / Gruppen
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung ist wünschenswert
  • mehrjährige Berufserfahrung in administrativen Bereichen, vorzugsweise im Sekretariat
  • Gute bis sehr gute Kenntnisse der MS-Office Anwendungen (Word, Excel, Power Point, Outlook)
  • selbständige Arbeitsweise, Engagement, innovatives Denken
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Erweitertes Führungszeugnis (nicht älter als 6 Monate)
Wir bieten:
  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Bezahlung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Zusätzliche Altersversorgung über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse
  • Fort- und Weiterbildung

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an paedagogik@svjz.de, z. Hd. Herrn Ralph Haar, pädagogischer Leiter.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Die PDF-Version hier downloaden (PDF, 25 KB).




Im St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e.V. in Dortmund ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

studentische Hilfskraft (m/w) im pädagogischen Sekretariat

zu besetzen. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle im Umfang von 15 Stunden wöchentlich zunächst befristet für 1 Jahr.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:
  • Unterstützende Tätigkeiten zur Sicherstellung eines reibungslosen Arbeitsablaufs im pädagogischen Sekretariat
  • Schreib- und Sekretariatsarbeiten für die pädagogische Leitung und Bereichsleitung
  • Datenpflege
  • Dokumentenablage
  • Erstellen von Listen/Übersichten
Ihr Profil:
  • Nachweislicher Studentenstatus
  • Praktische Erfahrungen in administrativen Bereichen wären hilfreich
  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office Anwendungen
  • Engagierte Arbeitsweise und Interesse an einer Tätigkeit im Verwaltungsbereich einer Einrichtung für Kinder- und Jugendhilfe
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Erweitertes Führungszeugnis (nicht älter als 6 Monate)
Wir bieten:
  • Verantwortungsvolle Aufgaben
  • Bezahlung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR)

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an paedagogik@svjz.de, z. Hd. Herrn Ralph Haar (pädagogischer Leiter).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Die PDF-Version hier downloaden (PDF, 24 KB).




Im St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e.V. in Dortmund sind ab dem 01.08.2019 mehrere Stellen für

Erzieher im Anerkennungsjahr (m/w)

für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen, jungen Volljährigen mit seelischer Behinderung, unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen und in der Mutter-Kind-Arbeit zu besetzen.

Einstellungsvoraussetzung:
  • Abschluss des schulischen Teils der Ausbildung zum Erzieher (m/w)
  • einwandfreies erweitertes Führungszeugnis – nicht älter als 6 Monate
  • Führerschein Klasse B
  • Hepatitis B Impfung
Zu den Aufgaben gehören u.a.:
  • Organisation des Lebensalltags der Kinder und Jugendlichen
  • Einzelarbeit, Ko-Bezugsbetreuungen
  • Arbeiten im Team
  • Planung und Umsetzung der erzieherischen Hilfen
  • Vorbereitung und begleitete Durchführung von Hilfeplangesprächen
  • Betreuung und Begleitung der Kinder, Jugendlichen und jungen Volljährigen
  • Nachtbereitschaften (nach Einarbeitung)
  • Elterngespräche
  • Freizeitpädagogische Angebote
  • Netzwerkarbeit
  • Arbeiten und Haltung nach unserem christlichem Leitbild
Wir wünschen uns:
  • Erfahrung im Bereich der stationären Erziehungshilfe
  • Flexibilität, Selbstmanagementkompetenz, Zuverlässigkeit
  • Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Wir bieten:
  • Bezahlung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR).
  • Team- und Fachberatung, Supervision
  • Einen herausfordernden Arbeitsbereich mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
Ihre Bewerbung senden Sie bitte per Email an das Pädagogische Sekretariat, paedagogik@svjz.de, z.H. Herrn Ralph Haar.

Die PDF-Version hier downloaden (PDF, 115 KB).


Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften

Sie suchen die Herausforderung, sich intensiv mit Kindern
und Jugendlichen auseinanderzusetzen…
…und möchten dennoch den Alltag in dem Ihnen
vertrauten Wohn- und Lebensumfeld verbringen?

Sie glauben an die Chancen zur Entwicklung von Stärken
und Qualitäten
, die sich aus Krisensituationen ergeben…
…und den positiven Einfluss, den ein familiärer Rahmen auf eine solche Entwicklung nimmt?

Sie suchen den Freiraum, pädagogischen Erziehungsalltag
nach Ihren Vorstellungen zu gestalten…
…und die Sicherheit einer Einrichtung, die Ihnen mit ihrer
beraterischen Kompetenz den Rücken stärkt?

Bieten Sie einem oder mehreren Kindern oder Jugendlichen einen
Lebensraum unter Ihrem Dach, mit Ihrer fachlichen Kompetenz
als ErzieherIn, SozialpädagogIn oder ähnlicher Qualifikation und
gestalten Sie Entwicklung in verantwortungsvollem Zusammenleben.

Wir bieten Ihnen dafür:
  • Unterstützung und Begleitung mit wirtschaftlicher Kompetenz und pädagogischer Erfahrung von Anfang an.
  • 24 Stunden Erreichbarkeit für die Belange der Mitarbeiter in Krisensituationen
  • Fall- und Krisenmanagement
  • regelmäßige Beratung, Supervision und interne Fortbildungen
  • eine leistungsgerechte Vergütung
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e. V.
Oesterholzstr. 85-91, 44145 Dortmund
Markus K. Welsch
m.welsch@svjz.de
0 231 / 98 32 -173
oder informieren Sie sich über unsere Arbeit unter:
www.vincenz-ivm.de

Die PDF-Version hier downloaden (PDF, 59 KB).